21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Norovirus in Erstaufnahme

Rantzau-Kaserne Boostedt Norovirus in Erstaufnahme

Über 100 Flüchtlinge in der Erstaufnahme des Landes in Boostedt sollen am Norovirus erkrankt sein. In zwei Fällen sei der Brechdurchfall durch Labortests bestätigt worden, berichtet das Gesundheitsamt des Kreises Segeberg. Drei Betroffene seien vorübergehend im Krankenhaus behandelt worden.

Voriger Artikel
Suche nach Unfallursache an Bahnübergängen
Nächster Artikel
Mutter verweigert Aussage

In der Erstaufnahmeeinrichtung in der Boostedter Rantzau-Kaserne sind zurzeit über 2000 Flüchtlinge untergebracht.

Quelle: Sven Janssen

Boostedt/Neumünster. In der ehemaligen Kaserne wurde nach Informationen unserer Zeitung eine Isolierstation für Erkrankte eingerichtet. Über 2000 Flüchtlinge leben derzeit in der ehemaligen Rantzau-Kaserne, darunter rund 500 Kinder und Jugendliche. Die Zahl der Erkrankten soll von Freitag bis Sonntagnacht auf über 100 angestiegen sein. Eine Infektion mit Noroviren trete „sehr plötzlich“ auf, dauere in aller Regel ein bis zwei Tage und klinge dann ohne besondere Behandlung ab. Der Sicherheits- und Sanitätsdienst sei mit Desinfektionsmitteln und Schutzkleidung ausgestattet worden.

 Die Bewohner der Einrichtung wurden in mehreren Sprachen über das Krankheitsbild und entsprechende Schutzmaßnahmen informiert. Die Schnelleinsatzgruppe des Rettungsdienstes Segeberg versorgte die Betroffenen mit geeigneten Lebensmitteln zur Behandlung und Vermeidung von Flüssigkeitsmangel, der beim Norovirus allerdings nur in seltenen Fällen zum behandlungspflichtigen Problem werde, so das Gesundheitsamt.

 Eine Gefährdung für die „Allgemeinbevölkerung“ besteht nach Einschätzung des Kreisgesundheitsamtes nicht. Vor allem in der kälteren Jahreszeit träten Noroviren auch in Kindergärten, Pflegeheimen und Kliniken regelmäßig auf. Derartige Ausbrüche könnten wochenlang andauern, so das Gesundheitsamt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Sven Detlefsen
Ressortleiter Holsteiner Zeitung

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3