9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Reif für ein bisschen mehr Freizeit?

Reformationstag Reif für ein bisschen mehr Freizeit?

Der DGB Nord schlägt einen zusätzlichen Feiertag für Schleswig-Holstein und Hamburg vor. So soll mehr Gerechtigkeit gegenüber anderen Bundesländern geschaffen, aber auch die Gesundheit der Arbeitnehmer gefördert werden. Die Wirtschaft lehnt den Vorschlag ab, die Regierungsparteien sind aufgeschlossen, und die Nordkirche ist erfreut.

Voriger Artikel
Windkraft: Bürger sollen über neue Anlagen entscheiden
Nächster Artikel
Spurensuche nach dem Absturz

Kirchliche Feiertage als Hängematte für Arbeitnehmer? Für den DGB Nord ist das keineswegs anrüchig, wenn ein Feiertag wie der Reformationstag im Land verankert ist und die Erholung ein Nebeneffekt ist.

Quelle: imago
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Heike Stüben
Lokalredaktion Kiel/SH

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3