5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Regionalbahn stößt mit Auto zusammen

Keine Verletzten Regionalbahn stößt mit Auto zusammen

An einem unbeschrankten Bahnübergang in Sandwehle (Kreis Nordfriesland) ist am Donnerstagmorgen eine Regionalbahn mit einem Fahrzeug kollidiert. Der Zugführer habe auf der Bahnstrecke von St. Peter Ording nach Husum ein sich den Gleisen näherndes Auto bemerkt und eine Sofortbremsung eingeleitet, teilte die Polizei mit.

Voriger Artikel
So unterschiedlich feiert Schleswig-Holstein
Nächster Artikel
Flüchtlinge auch über Weihnachten gerettet

 In Nordfriesland ist eine Bahn mit einem Auto zusammengestoßen.

Quelle: Hendrik Schmidt/dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3