27 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Regionalzug bei Mölln entgleist

Keine Verletzten Regionalzug bei Mölln entgleist

Ein Regionalzug ist am Dienstag bei Mölln gegen einen umgestürzten Baum gefahren und entgleist. Die 32 Reisenden im Zug blieben nach Angaben eines Bahnsprechers unverletzt. Ein Notfallmanager der Bahn sei zum Unfallort gefahren, um die Evakuierung des Zuges zu organisieren, sagte der Sprecher.

Voriger Artikel
Marine sagt Somalia-Einsatz ab
Nächster Artikel
Fast jedes dritte Kleinkind wird betreut

Ein Regionalzug ist am Dienstag bei Mölln gegen einen umgestürzten Baum gefahren und entgleist.

Quelle: Boris Roessler/dpa

Mölln. Der Unfall ereignete sich in einem Waldstück kurz vor dem Ortseingang von Mölln. Die Bahnstrecke von Lüneburg nach Lübeck war vorübergehend blockiert.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3