22 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Rollerfahrer bei Unfall verletzt

B76 Rollerfahrer bei Unfall verletzt

Am Donnerstagmittag ist ein 73-jähriger Kieler mit seinem Motorroller auf der B76 verunglückt. Laut Polizei war er aus Richtung Eckernförde kommend in Richtung Gettorf unterwegs. Aus bislang noch  unbekannter Ursache verlor er bei Neudorf die Kontrolle über den Roller, geriet ins Schlingern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben.
 

Voriger Artikel
Grundsatzurteil zu Kuttenverbot erwartet
Nächster Artikel
Woran starb das Baby?

Während der Rettungsmaßnahmen musste die B 76 zeitweise gesperrt werden.

Quelle: Sven Janssen

Neudorf . Er wurde durch den Sturz so schwer verletzt, dass er mit dem Rettungshubschrauber in die Uni-Klinik Kiel eingeliefert werden musste. Während der Rettungsmaßnahmen musste die B 76 zeitweise gesperrt werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3