18 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Rollstuhlfahrer aus Teich gerettet

Bad Oldesloe Rollstuhlfahrer aus Teich gerettet

Ein Rollstuhlfahrer ist von Feuerwehrleuten in Bad Oldesloe am Montagvormittag aus einem Teich gerettet worden. Der Mann erlitt eine Unterkühlung und wurde in ein Krankenhaus gebracht, wie ein Polizeisprecher am Montag sagte.

Voriger Artikel
Über 50 Mühlen beim Mühlentag
Nächster Artikel
Norden lockt immer mehr Touristen

Ein Rollstuhlfahrer ist von Feuerwehrleuten in Bad Oldesloe am Montagvormittag aus einem Teich gerettet worden.

Quelle: Sven Janssen

Bad Oldesloe. Er sei offenbar versehentlich einen Hang an dem Teich nach unten gerollt und dann mit seinem Rollstuhl ins Wasser gefallen. Die alarmierten Rettungskräfte konnten den Mann aus dem Wasser bergen. Er sei Bewohner eines in der Nähe liegenden Pflegeheimes.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3