15 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Schäfer erhält Entschädigung

Wolf Schäfer erhält Entschädigung

Ein Schaf ist im Kreis Schleswig-Flensburg möglicherweise von einem Wolf gerissen worden. Der Schäfer soll nun entschädigt werden.

Voriger Artikel
Leichen von Ehepaar auf Campingplatz entdeckt
Nächster Artikel
Tunnel könnte weniger kosten als erwartet

Von einem Wolf könnte das Schaf gerissen worden sein.

Quelle: Jan Köster (Archiv)

Flensburg. Nach dem Tod des Tieres in Steinbergkirche (Kreis Schleswig-Flensburg) im Dezember 2015 könne ein Wolfsbiss als Todesursache nicht ausgeschlossen werden, hieß es am Donnerstag in einer Mitteilung des Landesamts für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume. Nachdem der schleswig-holsteinische Wolfsbetreuer das tote Schaf vom Landwirt übernommen hatte, wurde der Kadaver genetisch und pathologisch untersucht. Ergebnis: Der Tötungsbiss passe nur zu einem Hund oder Wolf. Der betroffene Schäfer kann sich den finanziellen Schaden nun vom Land erstatten lassen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3