6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Bürgerfest zum Abschluss der Gartenschau

Schleswig-Holstein-Geburtstag Bürgerfest zum Abschluss der Gartenschau

Es soll „eine kleine, aber feine Geburtstagsfeier“ werden und zugleich ein Schlussakkord für die Landesgartenschau (LGS): Am 1. und 2. Oktober feiert Schleswig-Holstein seinen 70. Geburtstag. Das Motto heißt: Der echte Norden feiert in Eutin.

Voriger Artikel
Mann stirbt bei Großbrand
Nächster Artikel
Teenieliebe im Landeshaus

Der Countdown läuft: Vertreter von Polizei, Feuerwehr, Bundeswehr, Hilfsorganisationen, den Stadtwerken und städtischen Ämtern trafen sich im Eutiner Rathaus zu einer ersten „Behördenrunde zur Veranstaltungssicherheit“.

Quelle: Ralph Böttcher

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Ralph Böttcher
Ressortleiter Ostholsteiner Zeitung

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
Landesgartenschau Eutin
Foto: Spärlicher Besuch beim Jugendkulturfest: Hier spielt Sominka auf der kleinen Bühne im Seepark - vor einem recht überschaubaren Publikum.

Das landesweite Jugendkulturfest als „Flop“ zu bezeichnen wäre sicherlich zu hart und würde dem Engagement der Organisatoren und Jugendlichen nicht entsprechen, aber: Die Besucher der Landesgartenschau sahen am Sonnabend Tanz, Gesang und Theater eher als Beilage zum „Hauptgericht Gartenschau“.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3