23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Erster Lottomillionär des Jahres

Riesengewinn Erster Lottomillionär des Jahres

Über fast sieben Millionen Euro kann sich der erste Lottomillionär des Jahres aus Schleswig-Holstein freuen. Der Gewinner von exakt 6 850 686,10 Euro komme aus dem westlichen Landesteil, gab NordwestLotto am Montag bekannt.

Voriger Artikel
Gut auf die Glätte vorbereitet
Nächster Artikel
Körperverletzung am AKN-Bahnhof

6 850 686,10 Euro gewann der Schleswig-Holsteiner.

Quelle: Frank May/dpa

Kiel. Der Glückspilz tippte bei „6 aus 49“ alle Zahlen richtig, einschließlich der Zusatzzahl. „Er hat alles richtig gemacht“, sagte ein Sprecher der Lottogesellschaft. Er teilt sich den Jackpot in Höhe von 13,7 Millionen Euro mit einem Spielteilnehmer aus dem Saarland, der ebenfalls bei der vergangenen Ziehung einen Supersechser hatte.

Zuletzt gelang einem Schleswig-Holsteiner nach Angaben von NordwestLotto ein Supersechser im Mai 2015. Er gewann damals rund 15,3 Millionen Euro. Insgesamt wurden im vergangenen Jahr 126,2 Millionen Euro an Lotto-Spieler aus Schleswig-Holstein ausgeschüttet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
Glücksspiel
Foto: Das Lotto-Glück ist in Schleswig-Holstein offenbar 2016 groß.

Bereits zum zweiten Mal 2016 geht ein Millionen-Lotto-Gewinn nach Schleswig-Holstein: Ein Spielteilnehmer aus dem östlichen Landesteil hat in der Ziehung am Sonnabend gut 4,5 Millionen Euro gewonnen. Der Spieler habe bei der Ziehung deutschlandweit als einziger die sechs Richtigen plus Superzahl getippt

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3