6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Jugendeinrichtung klagt gegen Ministerium

Schleswig Jugendeinrichtung klagt gegen Ministerium

Nach der Schließung einer Jugendeinrichtung in Flensburg hat der Betreiber Klage gegen das Sozialministerium Schleswig-Holstein eingereicht. Er fordert darin die Betriebsgenehmigung zurück, wie ein Sprecher des Verwaltungsgerichts Schleswig am Dienstag sagte.

Voriger Artikel
Weniger Sonne, mehr Regen
Nächster Artikel
Kater flieht vor Kastration

Das Ministerium von Sozialministerin Kristin Alheit (SPD) wurde von einem Jugendeinrichtungsbetreiber aus Flensburg verklagt.

Quelle: Thomas Eisenkrätzer (Archiv)
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3