17 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Schülerin bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Kemperheide Schülerin bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Ein elfjähriges Mädchen ist bei einem Verkehrsunfall in Kemperheide (Kreis Steinburg) von einem Auto angefahren und lebensgefährlich verletzt worden. Sie habe die Dorfstraße überquert und dabei offenbar das Auto eines 78-Jährigen übersehen, teilte die Polizei mit.

Voriger Artikel
Flüchtlinge wollen auf den Arbeitsmarkt
Nächster Artikel
Flüchtlinge: Das Bild der Frau

Ein Mädchen wurde von einem erfasst und lebensgefährlich verletzt.

Quelle: dpa

Kemperheide.  Das Mädchen sei frontal von dem Pkw erfasst und über das Fahrzeug geschleudert worden. Dabei zog sie sich den Angaben zufolge schwere Kopfverletzungen zu. Nach Auskunft der Rettungssanitäter besteht Lebensgefahr.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3