4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Gericht bremst Investor im Ostseepark aus

Schwentinental Gericht bremst Investor im Ostseepark aus

Eine neue Shopping-Mall im Ostseepark Schwentinental wird es vorerst nicht geben. Damit gab das Verwaltungsgericht in Schleswig dem Kreis Plön recht, der das Vorhaben des Investors HBB abgelehnt hatte. Es seien dadurch zu große negative Auswirkungen auf die umliegenden Ortszentren zu erwarten.

Voriger Artikel
Todesursache weiter unklar
Nächster Artikel
Zu gebrechlich? Kreuzfahrt ohne Rentner

Gewerbegebiet Ostseepark in Schwentinental: Die Hanseatische Betreuungs- und Beteiligungsgesellschaft (HBB) plante hier eine Verkaufsfläche von 15 000 Quadratmetern und einen Veranstaltungssaal von 500 Quadratmetern.

Quelle: "Matthias Friedel, www.luftbilder.de"
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3