8 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Schwerer Unfall mit neun Verletzten

Kreis Dithmarschen Schwerer Unfall mit neun Verletzten

Beim frontalen Zusammenstoß zweier Autos im Bereich Wesselburenerkoog (Kreis Dithmarschen) sind am Sonnabendnachmittag neun Menschen verletzt worden. Sieben von ihnen erlitten schwere Verletzungen, wie die Polizei berichtete.

Voriger Artikel
Das ändert sich zum 1. August 2016
Nächster Artikel
Abstrakt hohe Gefährdungslage beim WOA

Bei einem Unfall wurden neun Menschen verletzt.

Quelle: Imke Schröder

Wesselburenerkoog. Warum die beiden Fahrzeuge auf der Landesstraße 305 kurz vor dem Eidersperrwerk zusammengeprallt waren, blieb zunächst unklar. Die Verletzten, darunter ein Kleinkind, wurden in Krankenhäuser gebracht. Ein Hubschrauber, ein Notarztwagen und fünf Rettungswagen waren im Einsatz, wie die Polizei weiter berichtete.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3