5 ° / 1 ° Schneeschauer

Navigation:
Seeadler-Horst sorgt für massiven Zeitverzug

Bau der A 20 Seeadler-Horst sorgt für massiven Zeitverzug

Erst der Wachtelkönig, dann die Fledermäuse und nun der Seeadler - Immer wieder werfen seltene Tierarten die Planungen für die Ostseeautobahn A 20 zurück. Dieses Mal um zwei Jahre. Grund ist der Fund eines Horstes — der ist allerdings nicht mehr besetzt.

Voriger Artikel
Dänemark kann Bahn zu Passkontrollen zwingen
Nächster Artikel
Nach Hacker-Angriff ermittelt das LKA

Ein Seeadler-Horst im Kreis Steinburg verursacht deutliche Verzögerungen beim Weiterbau der geplanten Ostseeautobahn A 20 in Schleswig-Holstein.

Quelle: Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Technologie
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Ulf B. Christen
Landeshaus-Korrespondent

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3