1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Bundespolizei nimmt drei Schleuser fest

Segeljacht vor Samos gestoppt Bundespolizei nimmt drei Schleuser fest

Die Besatzung des Kontroll- und Streifenbootes der Bundespolizei „Börde“ hat am Dienstag nördlich von Karlovasi (Samos/Griechenland) drei mutmaßliche ukrainische Schleuser festgenommen. Die Männer wollten mit einer Segeljacht 46 Migranten auf die Ägäis-Insel schleusen.

Voriger Artikel
Zweiter mutmaßlicher IS-Terrorist in U-Haft
Nächster Artikel
Nordkirche führt Segnungszeremonie für Homo-Paare ein

Bundespolizisten haben in Griechenland Schleuser festgenommen.

Quelle: Bundespolizei
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Günter Schellhase
Digitale Angebote

THW-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele vom THW Kiel in unserem Liveticker.

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3