7 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Sind Konflikte programmiert? Experten uneins

Flüchtlinge Sind Konflikte programmiert? Experten uneins

Ist es zulässig, in Verbindung mit Flüchtlingen über Gewaltproblematik zu sprechen? „Unsere Erfahrungen aus den 90er-Jahren zeigen, dass wir uns nicht so große Sorgen machen müssen, wie es manche Berichterstattung vermuten lässt“, sagt der international renommierte Kriminologe Christian Pfeiffer.

Voriger Artikel
Fragen und die Hoffnung auf Berlin
Nächster Artikel
Demonstration vor Einwohnerversammlung

Der Vorsitzende der Polizeigewerkschaft (Polg) Rainer Wendt spricht beim Themenabend "Gewalt in der Gesellschaft" im Kieler Yacht Club.

Quelle: Thomas Eisenkrätzer
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Christian Hiersemenzel
Landeshaus-Korrespondent

THW-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele vom THW Kiel in unserem Liveticker.

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3