9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Seehund-Nachwuchs im Westküstenpark

St. Peter-Ording Seehund-Nachwuchs im Westküstenpark

Die Seehunde im Westküstenpark St. Peter-Ording (Kreis Nordfriesland) haben ersten Nachwuchs in diesem Jahr. Das kulleräugige Robbenbaby kam in der Nacht zum Dienstag zur Welt, sagte Parkleiter Peter Marke. Das Muttertier sonderte sich nach der Geburt mehrere Stunden lang mit seinem Baby ab, um die Bindung zu festigen.

Voriger Artikel
Verendete Rinder auf Bauernhof entdeckt
Nächster Artikel
Seeadler: Qualvoller Tod durch Gift

Das kulleräugige Robbenbaby kam in der Nacht zum Dienstag zur Welt.

Quelle: Wolfgang Runge/dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
Helgoland
Foto: Besorgt um den Nachwuchs: Den Robben auf Helgoland geht es immer besser.

Über Jahrhunderte waren die Kegelrobben in der Nordsee praktisch ausgerottet. Jetzt erobern sie jedes Jahr ein größeres Stück der Hochseeinsel Helgoland.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3