23 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Bismarckturm mit Farbe beschmiert

Staatsschutz ermittelt Bismarckturm mit Farbe beschmiert

Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag den Bismarckturm in Quern im Kreis Schleswig-Flensburg mit Farbbeuteln beworfen. Die Polizei sucht Zeugen der Tat.

Voriger Artikel
108 Fälle von Kindesmissbrauch gestanden
Nächster Artikel
Illegale Fischerei im Fokus

Unbekannte haben den Bismarckturm in Quern mit Farbbomben beworfen.

Quelle: Polizei

Quern. Die Täter haben mehrere Farbbomben gegen den Turm geworfen, teilte ein Polizeisprecher mit. Zudem wurden die Schriftzüge "Früher Bismarck" und "Heute G20" in grüner Lackfarbe auf die Mauer gemalt. Die Polizei beziffert den Sachschaden auf etwa 2500 Euro.

Das Kommissariat 5 (Staatsschutz) der Bezirkskriminalinspektion  Flensburg hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise an die Beamten unter Tel. 0461 - 484 0.

Von KN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3