15 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Stromausfall in Elmshorn-Süd

Fehler wieder behoben Stromausfall in Elmshorn-Süd

Rund 20 000 Menschen im südlichen Elmshorn und einigen Umlandgemeinden haben am Mittwoch mehrere Stunden ohne Strom auskommen müssen. Nach Angaben der Polizei war die Elektrizität um 11.47 Uhr ausgefallen.

Voriger Artikel
Streuner verursacht Vollsperrung der A 210
Nächster Artikel
Landesweite Stallpflicht aufgehoben

In Elmshorn sind am Mittwoch etwa 20 000 Bürger von einem Stromausfall betroffen.

Quelle: Anja Rüstmann (Archiv, Symbolbild)

Elmshorn. Im Laufe des Nachmittags gelang es den Stadtwerken Elmshorn jedoch, den Fehler zu beheben. Inzwischen hätten die Haushalte wieder Strom, sagte ein Mitarbeiter der Stadtwerke am Abend.

Während des Ausfalls hatte das Technische Hilfswerk (THW) mit einer Netzersatzanlage die Rettungsleitstelle mit Strom versorgt, um deren Arbeit sicherzustellen. Benachbarte THW-Ortsverbände mit größeren Ersatzanlagen hätten außerdem in Bereitshaft gestanden, um bei Bedarf weitere Einrichtungen mit Strom zu versorgen, teilte das THW mit.

Von KN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3