6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Sturmtief „Heini“ bringt viel Regen

Wetter in Norddeutschland Sturmtief „Heini“ bringt viel Regen

Das schwere Sturmtief „Heini“ nähert sich der deutschen Nord- und Ostseeküste genähert. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes sollte das Sturmfeld Norddeutschland in der Nacht und am Mittwochvormittag überqueren. Dabei warnten die Meteorologen vor schweren Sturmböen aus westlichen Richtungen.

Voriger Artikel
Familie Safar und ihr kleiner Hauke
Nächster Artikel
Jäger suchen neuen Vorstand

Sturmtief "Heini" bringt ordentlich Regen in den Norden.

Quelle: Frank Peter (Archiv)
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3