8 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Ladendieb versprüht Reizgas

Verletzte in Flensburger Supermarkt Ladendieb versprüht Reizgas

Ein Ladendieb hat am Freitag durch den Einsatz von Reizgas in einem Flensburger Supermarkt einen Polizei- und Rettungseinsatz ausgelöst. Als der Mann von einem Ladendetektiv beim Diebstahl erwischt wurde, versprühte er den Reizstoff, wie die Polizei mitteilte. Das meiste davon bekam offensichtlich der Mann selbst ab.

Voriger Artikel
Chemieunfall in Hamburg
Nächster Artikel
Sperrung wegen brennender Jacht

Ein Ladendieb hat am Freitag Reizgas in einem Flensburger Supermarkt versprüht.

Quelle: dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Deutsche Presse-Agentur dpa

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3