22 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Tennishalle brennt ab

Feuerwehreinsatz in Quickborn Tennishalle brennt ab

Eine Tennishalle in Quickborn (Kreis Pinneberg) ist in der Nacht zum Dienstag abgebrannt. Menschen seien nicht verletzt worden, teilte die Feuerwehr mit.

Voriger Artikel
"Nützt ja nix": Warum wir jetzt an Pflege denken sollten
Nächster Artikel
Fliegerbombe entschärft

 Die Tennishalle liegt in Schutt und Asche.

Quelle: Georg Wendt/dpa

Quickborn. Die Halle und ein angrenzendes Vereinshaus standen bereits vollständig in Flammen, als die Einsatzkräfte eintrafen, wie ein Sprecher am Dienstagmorgen sagte. Kurze Zeit später stürzte die Halle ein. Warum das Feuer ausbrach, war zunächst unklar. Die Löscharbeiten sollten noch bis zum Vormittag dauern. Der Sachschaden beläuft sich nach Schätzungen der Feuerwehr auf einen höheren sechsstelligen Betrag.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3