25 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
50 Millionen Euro für Tierheime nötig

Tierschutzpräsident: 50 Millionen Euro für Tierheime nötig

Die Rücklagen sind aufgebraucht, der Investitionsbedarf hoch: Die Tierheime in Deutschland stehen vor einem Finanzierungsproblem. Tierschutzpräsident Thomas Schröder appelliert in Schleswig an Bund und Länder.

Voriger Artikel
Cessna bei Landung verunglückt
Nächster Artikel
Die erste neue Elbfähre ist da

Die bundesweit rund 500 Tierheime des Tierschutzbundes brauchen etwa 50 Millionen Euro an Investitionen.

Quelle: hfr (Symbolfoto)

Kiel. Die bundesweit rund 500 Tierheime des Tierschutzbundes brauchen etwa 50 Millionen Euro an Investitionen. Das sagte der Präsident des Deutschen Tierschutzbundes, Thomas Schröder, am Montag zum Auftakt seiner Schleswig-Holstein-Tour im Schleswiger Tierheim. In dem nördlichsten Bundesland liege der Bedarf bei etwa dreieinhalb Millionen. Er sieht Bund und Länder in der Pflicht, die Heime zu unterstützen.

„Einige Tierheime sind teilweise echt an der Kante.“ Gemeinsam mit dem Landesvorsitzenden Holger Sauerzweig-Strey will Schröder sich über schon realisierte und noch geplante Neu- und Umbauten der Tierheime im Norden informieren.

Der größte Investitionsbedarf werde unter anderem durch den energetischen Ausbau, aber auch den Bedarf an größeren Hundezwingern verursacht, sagte Schröder. Die Rücklagen seien aufgebraucht. Tierheime seien auch als Wirtschaftsbetriebe zu betrachten. „Der Bund hat die Aufgabe erkannt“, meinte der Tierschutzbund-Präsident mit Verweis auf entsprechende Passagen im Koalitionsvertrag. „Das Problem sind die kommunalen Spitzenverbände.“ Diese verweigerten sich Gesprächen.

Dem Schleswiger Tierheim sagte Schröder einen Sofortzuschuss von 3000 Euro zu. Das Heim arbeitet unter anderem mit den Schleswiger Werkstätten zusammen und stellt Tiere im Seniorenheim vor. Schröder wollte am Montag noch nach Itzehoe und Tensbüttel in Dithmarschen weiterreisen. Am Dienstag sollen Besuche in Lübeck und Mölln folgen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Deutsche Presse-Agentur dpa

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3