9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Überholverbot hat sich bewährt

B76 Überholverbot hat sich bewährt

Wegen Unfällen mit Toten und Verletzten auf der Bundesstraße 76 besteht seit vergangenem Herbst zwischen Gettorf und Altenhof ein Überholverbot in beide Richtungen. Seitdem erreichten Andreas Brück, Fachgruppenleiter der Straßenverkehrsbehörde des Kreises Rendsburg-Eckernförde, Lob und Tadel.

Voriger Artikel
Wetterdienst gibt Entwarnung im Norden
Nächster Artikel
US-Flaggschiff wieder in der Ostsee

Überholverbot auf der B 76: Längst nicht alle Verkehrsteilnehmer fahren - wie hier - brav in der Kolonne.

Quelle: Jan Torben Budde
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Jan von Schmidt-Phiseldeck
Wirtschaftsredaktion

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3