23 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Auto kommt von der B431 ab

Unfall Auto kommt von der B431 ab

Eine Autofahrerin ist am Morgen auf der B431 bei Raa-Besenbek von der Fahrbahn abgekommen. Rettungskräfte mussten die 24-Jährige aus dem Wagen befreien und ins Krankenhaus bringen. Zum Zeitpunkt des Unfalls war die Bundesstraße stellenweise glatt.

Voriger Artikel
Wenn es die Ohren sind
Nächster Artikel
Die Rückkehr der weißen Mütze

Der Unfallwagen musste abgeschleppt werden.

Quelle: Feuerwehr Pinneberg

Raa-Besenbek. Der Frau hatte nach einer langgestreckten Linkskurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Dabei kam das Auto nach links von der Fahrbahn ab und schleuderte an einem Straßenbaum vorbei in die mit Wasser gefüllte Wettern. Die Feuerwehr half bei der Bergung des verunglückten Fahrzeuges und kontrollierte, ob das Gewässer möglicherweise durch Betriebsstoffe verunreinigt worden war.

Für die Rettungs- und Bergungsarbeiten war die Bundesstraße für etwa eine Stunde halbseitg gesperrt. Die Ermittlungen zur Unfallursache laufen - ein Grund könnte Straßenglätte sein.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3