21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Vater-Sohn-Duo versteckt 17000 Euro in Socke

Jagel Vater-Sohn-Duo versteckt 17000 Euro in Socke

17000 Euro versteckt in einer Socke haben Bundespolizisten bei einer Kontrolle an der A7 nahe Schleswig entdeckt. Die Fahrzeuginsassen, ein 58-Jähriger und sein 26 Jahre alter Sohn, konnten die Herkunft des Geldes nicht erklären, wie die Bundespolizei am Mittwoch mitteilte.

Voriger Artikel
Schulpreis geht nach Hamburg und Flensburg
Nächster Artikel
Chlorgasunfall in Fleischfabrik

17.000 Euro waren in einer Socke versteckt.

Quelle: Patrick Pleul/dpa

Jagel. Die Männer waren am Dienstag auf dem Weg nach Dänemark, als sie an der Anschlussstelle Jagel gestoppt wurden. Beide waren den Angaben zufolge zur Fahndung ausgeschrieben. Im Auto wurde zudem noch eine Schreckschusspistole mit Pistolenmagazin gefunden. Die Männer kamen aufgrund der vorliegenden Gerichtsbeschlüsse in psychiatrische Einrichtungen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

THW-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele vom THW Kiel in unserem Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3