23 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Lkw fährt Spiegel ab

Verdacht zur Fahrerflucht Lkw fährt Spiegel ab

Nach einer möglichen Fahrerflucht in Kisdorf sucht die Polizei den Fahrer eines weißen Lkw, der am Montagmittag gegen 12.30 Uhr auf der Segerberger Straße einen entgegenkommenden Wagen touchiert hat. Vom VW brach dabei der Spiegel ab – der Lastwagen fuhr jedoch einfach weiter.

Voriger Artikel
Ermittlungen wegen versuchter Sterbehilfe
Nächster Artikel
Klinik in Schleswig öffnet später

Die Polizei konnte den Lkw-Fahrer bisher nicht finden.

Quelle: dpa

Kisdorf. Laut Polizei Henstedt-Ulzburg ereignete sich der Unfall kurz hinter Kisdorf in Richtung Stuvenhütten. Nach Zeugenangaben war der Lkw zu weit links auf seiner Fahrspur unterwegs. Der Schaden durch den Spiegelabbruch liegt bei rund 1500 Euro, welche Schäden der Lkw hat, ist offen. Die Polizei ruft den Fahrer auf sich unter Tel. 04193-99130 zu melden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3