9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Angriff auf geplante Flüchtlingsunterkunft

Verdächtige festgenommen Angriff auf geplante Flüchtlingsunterkunft

In Lübeck flogen Steine gegen eine geplante Flüchtlingsunterkunft. Auf den Wänden wurden NPD-Aufkleber mit Hassparolen gefunden. Sieben Tatverdächtige aus der rechten Szene wurden jetzt von der Polizei vorläufig festgenommen.

Voriger Artikel
Hainachwuchs im Sealife
Nächster Artikel
Bundesnetzagentur lehnt RDC ab

In Lübeck sind sieben Männer aus der rechten Szene festgenommen worden

Quelle: dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Deutsche Presse-Agentur dpa

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3