22 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Streit unter Kollegen: Mann lebensgefährlich verletzt

Stapelfeld Streit unter Kollegen: Mann lebensgefährlich verletzt

Bei einem Streit unter Kollegen ist ein 59 Jahre alter Mann in Stapelfeld im Kreis Stormarn lebensgefährlich am Kopf verletzt worden. Ersten Ermittlungen zufolge war der Mann am Mittwoch bei Reinigungsarbeiten auf dem Gelände einer Müllverbrennungsanlage mit einem 22-Jährigen aneinandergeraten, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Voriger Artikel
Sieben Menschen bei Unfall verletzt
Nächster Artikel
Verpuffung in Lagerhalle

Am Mittwochnachmittag wurde in Stapelfeld im Kreis Stormarn ein Mann schwer verletzt.

Quelle: Sven Janssen

Stapelfeld. Dieser werde verdächtigt, den Älteren mit einer vierzinkigen sogenannten Schlackegabel angegriffen zu haben. Auf der Flucht habe der 22-Jährige zwei Autofahrerinnen bedroht und den Wagen einer der Frauen gestohlen. In Hamburg wurde der Mann festgenommen. Nun wird wegen des Verdachts der versuchten Tötung und des schweren Raubes ermittelt. Der 22-Jährige sollte noch am Donnerstag dem Haftrichter vorgeführt werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Deutsche Presse-Agentur dpa

Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3