6 ° / -2 ° Regenschauer

Navigation:
Vier Leichtverletzte bei Unfall

Hamburger Dom Vier Leichtverletzte bei Unfall

Bei einem Unfall auf dem Hamburger Dom sind am Montagabend vier Menschen leicht verletzt worden. Von der Attraktion Turbo Force, bei der zwei Gondeln an einem Propeller hängen, habe sich während der Betriebs eine Metallstrebe mit Beleuchtung gelöst, teilte die Wirtschaftsbehörde am Dienstag mit. In den sozialen Netzwerken kursiert auch ein Video des Vorfalls.

Voriger Artikel
Kind soll schwer missbraucht worden sein
Nächster Artikel
Kajakfahrer und Kitesurfer gerettet

Auf dem Hamburger Dom wurden vier Menschen leicht verletzt.

Quelle: Jens Ressing (Archiv)
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3