16 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
4-Jähriger nachts ohne Begleitung unterwegs

Handewitt 4-Jähriger nachts ohne Begleitung unterwegs

Am Feitag Morgen meldeten ein Busfahrer und ein Passant unabhängig voneinander einen ohne Begleitung umherlaufenden etwa vier-jährigen Jungen in Handewitt. Der Junge im Schlafanzug wurde zuletzt gegen 5 Uhr in der Raiffeisenstraße gesehen.

Voriger Artikel
Alois Hiller oder Herr Hitler aus Fuhlsbüttel
Nächster Artikel
„Stunde der Gartenvögel“: Spatz obenauf

In Handewitt war ein Vier-Jähriger um 5 Uhr morgens ohne Begleitung unterwegs.

Quelle: Imke Schröder (Symbolbild)

Handewitt. Seitdem gab es jedoch keine weiteren Meldungen. Mehrere Streifenwagen suchten daraufhin erfolglos die nähere Umgebung nach dem Jungen ab. Eine entsprechende Vermisstenmeldung liegt der Polizei nicht vor. Die Beamten bitten darum, sich an die Polizei unter Notruf 110 zu wenden, sollte der Junge erneut gesehen werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3