11 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Jetzt werden die Eistonnen gesetzt

Wattenmeer Jetzt werden die Eistonnen gesetzt

Noch ist die Schifffahrt im Wattenmeer nicht durch Eis behindert. Dennoch werden die dicken Sommer-Seezeichen vorsorglich schon jetzt durch spezielle Eistonnen ersetzt.

Voriger Artikel
„Laser bietet kein relevantes Sicherheitsplus“
Nächster Artikel
Suche nach Unfallursache an Bahnübergängen

 Um die Fahrwasser im Wattenmeer auch bei Eisgang zu markieren, tauscht das Wasser- und Schifffahrtsamt (WSA) Tönning die dicken, zweieinhalb Meter durchmessenden Sommer-Seezeichen gegen schlanke Wintermarkierungen.

Quelle: Carsten Rehder/dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Deutsche Presse-Agentur dpa

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3