9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Polizei bittet um Mithilfe nach Feuer

Brandstiftung Polizei bittet um Mithilfe nach Feuer

Am Samstag, 6. Februar, gegen 4 Uhr wurde in einem Haus in der Meiereistraße in Nordhastedt ein Feuer gelegt. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell im Griff, der entstanden Schaden hält sich in Grenzen. Die Polizei bittet nun um Hinweise zu dem Brandstifter.

Voriger Artikel
Einbruch in Garage: Polizei sucht Zeugen
Nächster Artikel
Tankstelle überfallen: Zeugen gesucht

Nach Brandstiftung in einem Privathaus sucht Polizei nun Zeugen

Quelle: Sven Janssen

Nordhastedt. Ein Anwohner der Meiereistraße entdeckte laut Polizei das Feuer in einem benachbarten Einfamilienhaus. Polizei und Feuerwehr rückten an und stellten eine erhebliche Rauchentwicklung in dem Objekt fest. Die Freiwillige Feuerwehr Nordhastedt hatte den Brand schnell im Griff. Schäden entstanden am Fußboden und an der Treppe, die Schadenshöhe ist bis jetzt noch unklar. Nach derzeitigen Erkenntnissen der Polizeibeamten waren Unbekannte in das unbewohnte Objekt eingedrungen und haben den Brand dort mutwillig gelegt. Hinweise zur Identität gibt es bisher knicht. Die Ermittler der Kripo Heide bitten daher Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, sich unter der Telefonnummer 0481 / 940 zu melden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

THW-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele vom THW Kiel in unserem Liveticker.

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3