19 ° / 12 ° Gewitter

Navigation:
Raub im Park

Zeugen gesucht Raub im Park

Ein 45-jähriger Mann gibt an, am Montag, den 31.Oktober, gegen 16:30 Uhr im Park "Der Brook" von zwei Männern verletzt und beraubt worden zu sein.

Voriger Artikel
Deutscher Tourismuspreis für Schlafstrandkorb
Nächster Artikel
Bargeld in ungewöhnlichem Versteck

Die Polizei sucht Zeugen der Raubtat.

Quelle: Imke Schröder/ Symbolbild

Kiel. Die Täter werden folgendermaßen beschrieben: Täter 1: männlich, dunkler Teint, 35-40 Jahre alt, ca. 160 cm groß, schwarze, kurze Haare, braune Augen, Vollbart, Mittel- und Zeigefinger der linken Hand kürzer, weiße Trainingsjacke mit weißer Kapuze, blaue JeansTäter 2: männlich, größer und kräftiger als Täter 1

Der Betroffene gab an, aus Richtung der Hofstraße gekommen und durch den Park in Richtung Iltisstraße gegangen zu sein. Die Polizei sucht nun Zeugen des Vorfalls. Diese können sich bei ihr unter 0431/160 3333 melden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3