9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
„Mein Schiff 5“ muss Kurs ändern

Zu windig „Mein Schiff 5“ muss Kurs ändern

Die anhaltende Westwindlage auf der Ostsee hat wieder ein Kreuzfahrtschiff zum Kurswechsel gezwungen. Die „Mein Schiff 5“ musste auf der Vorpremieren-Fahrt den Anlauf des Hafens Rönne auf der dänischen Insel Bornholm am Sonnabend absagen.

Voriger Artikel
17 Drogentote im ersten Halbjahr
Nächster Artikel
Wie wird man glücklich?

Heftiger Wind sorgte für eine Kursänderung der "Mein Schiff 5".

Quelle: Frank Behling
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

THW-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele vom THW Kiel in unserem Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
"Mein Schiff 5"
Foto: Es wird ein Meisterstück für Kapitän Kjell Holm, wenn er am Freitag mit dem 295 Meter langen und 38 Meter breiten Neubau. Noch nie war ein breiteres Schiff in der Trave.

Die "Mein Schiff 5" fährt am Freitagabend als größtes Schiff aller Zeiten in die Travemündung ein. Dort beginnt im Verlauf der Nacht die große Taufshow, in deren Rahmen Lena Meyer-Landrut dem Schiff alles Gute wünschen wird.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3