5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Haftanstalt muss Schlüssel austauschen

Nach Delay-Konzert Haftanstalt muss Schlüssel austauschen

Ein Konzert des Rappers Jan Delay hinter Gittern ist für ein Hamburger Gefängnis zu einem Schlüsselerlebnis der besonderen Art geworden. Weil der Norddeutsche Rundfunk in seinem Beitrag einen Schlüssel des Sicherheitsbereichs im Untersuchungsgefängnis am Holstenglacis zeigte, wurden am Tag nach dem Konzert am 4. Juni alle 600 Schlüssel ausgetauscht.

Voriger Artikel
Hauptsache nicht noch ein Kitastreik
Nächster Artikel
Forscher aus Borstel glauben an Durchbruch

Der NDR hatte vom Konzert mit Jan Delay berichtet und dabei einen Schlüssel gezeigt.

Quelle: Caroline Seidel dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3