30°/ 15° wolkig

Navigation:
19 Menschen hingen im "Flasher" fest

Hamburger Dom 19 Menschen hingen im "Flasher" fest

Action-Spaß für Adrenalinjunkies versprachen die Veranstalter auf dem Hamburger Dom. Neun Fahrgäste eines Looping-Geräts bekamen das wegen einer Panne im Übermaß zu spüren: Sie hingen kopfüber in großer Höhe fest.

Heiligengeistfeld 53.552782 9.969478
Heiligengeistfeld Mehr Infos
Nächster Artikel
Sechs Feuerwehren im Einsatz bei Brand in Einfamilienhaus

Besucher des Hamburger Volksfestes Dom sitzen am 02.12.2012 in Hamburg in der Gondel des Fahrgerätes «Flasher». Am Vortag war das Fahrgeschäft auf dem Volksfest gestoppt und hatte neun Fahrgäste in 68 Metern Höhe kopfüber hängen lassen.

Quelle: dpa

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel Voriger Artikel
Nächster Artikel Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Unfälle
Mindestens zwei Gondeln blieben stehen.

Berichte über schreiende Kinder haben am Mittwochnachmittag die Polizei auf dem Hamburger Dom alarmiert. Bei einer Notabschaltung der Achterbahn "Wilde Maus XXL" blieben mindestens zwei Gondeln stehen, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr