21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
40 Jahre Alstervergnügen: Vier Tage Programm

Feste 40 Jahre Alstervergnügen: Vier Tage Programm

Zum 40. Geburtstag des Alstervergnügens dürfen sich die Hamburger von Donnerstag bis Sonntag auf ein buntes Programm mit Drachenbootrennen, Feuerwerk und Konzerten freuen.

Hamburg. Auf der schwimmenden Alsterbühne soll es einen musikalischen Streifzug durch die vergangenen vier Jahrzehnte geben: Zum Auftakt am Donnerstag wird die ABBA-Coverband "The Sound of Sweden" die Besucher auf eine Zeitreise in die 70er Jahre mitnehmen. "Wir möchten die letzten Jahrzehnte aufleben lassen", sagte Veranstalter Uwe Bergmann.

Auf der Binnenalster können sich die Besucher im Stand-Up-Paddling ausprobieren oder in großen Wasserlauf-Bällen und Wasserrädern über die Alster bewegen. An der Lombardsbrücke gibt es eine Kinderlounge, wo die kleinen Besucher unter anderem kochen oder basteln können.

Die ehrenamtlichen Helfer seien in diesem Jahr vielsprachig aufgestellt, damit Kinder aus Flüchtlingsfamilien miteingebunden werden könnten, sagte Bergmann. Auf der Genussmeile am Jungfernstieg werden die Besucher mit Speisen und Getränken versorgt, am Neuen Jungfernstieg befinden sich Design- und Kunsthandwerkstände.

Das Alstervergnügen hatte 1976 rund um die Binnenalster seine Premiere, um die Hamburger Innenstadt zu beleben und den Straßenkünstlern eine Plattform zu bieten. Der Schaustellerverband erwartet in diesem Jahr rund 600 000 Besucher.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Norddeutschland 2/3