33 ° / 18 ° wolkig

Navigation:
Unglücksursache noch nicht geklärt

Nach Explosion in Itzehoe Unglücksursache noch nicht geklärt

Die Unglücksursache für die Explosion eines Mehrfamilienhauses in Itzehoe ist nach wie vor nicht hundertprozentig geklärt. Das teilte die Polizei am Freitag mit. Am Donnerstagabend hatten in einer bewegenden Trauerfeier Hunderte Menschen der vier Bewohner gedacht, die bei der Explosion ums Leben gekommen waren.

Voriger Artikel
Landespolizei plant Social-Media-Auftritt
Nächster Artikel
Festnahme: Gesuchte Frau beschimpft Polizei

 Bis auf den letzten Platz gefüllt ist die Stadtkirche St. Laurentii in Itzehoe bei einem Gedenkgottesdienst für die Opfer einer schweren Explosion.

Quelle: dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Günter Schellhase
Digitale Angebote

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE