24 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Stöcker entschuldigt sich für Äußerungen

Euroimmun-Chef Stöcker entschuldigt sich für Äußerungen

Euroimmun-Chef Prof. Winfried Stöcker bedauert in einer schriftlichen Stellungnahme seine umstrittenen Äußerungen über Flüchtlinge und Zuwanderer. „Ich bitte die Öffentlichkeit wegen meiner nicht angebrachten Formulierungen um Entschuldigung“, erklärt Stöcker, „sie sind zu drastisch geraten, haben viele Leute vor den Kopf gestoßen, waren nicht ausgewogen und das Vokabular war nicht mehr zeitgemäß.“

Voriger Artikel
Feuer zerstört Restaurant in Husum
Nächster Artikel
Das Leben nach der Todeswelle

Unternehmer Winfried Stöcker entschuldigt sich jetzt für seine Äußerungen.

Quelle: PFF - Pressefoto Nord - Olaf Malzahn
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE