18°/ 10° stark bewölkt

Navigation:
Hochwasserschutz kostet 19 Millionen Euro

Lauenburger Altstadt Hochwasserschutz kostet 19 Millionen Euro

Die geplante Verbesserung des Hochwasserschutzes der Lauenburger Altstadt kostet voraussichtlich knapp 19 Millionen Euro. „Die Baukosten für den klassischen Altstadtbereich liegen bei 16 Millionen Euro“, sagte Umweltminister Robert Habeck (Grüne). Hinzu kämen etwa 2,5 Millionen Euro Investitionskosten.

Voriger Artikel
Landfrauen fordern gerechte Bezahlung
Nächster Artikel
Zwei Sattelzüge auf A7 verunglückt

Im Sommer 2014 stand die Lauenburger Altstadt unter Wasser.

Quelle: Marcus Brandt/dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
THW-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele vom THW Kiel in unserem Liveticker.

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Schleswig-Holstein 2/3