9°/ 6° Gewitter

Navigation:
Aktuelle Nachrichten Segeberg
Seedorf-Kembs
Foto: Schon Ende 2014 wurde der Betrieb in Schramm’s Gasthof in Seedorf-Kembs aufgegeben.

Einer der bekanntesten ehemaligen Gasthöfe im Nordosten des Kreises Segeberg kommt unter den Hammer. Der Landgasthof Schramm in Seedorf-Kembs wird am Dienstag, 1. März, ab 11 Uhr im Amtsgericht Bad Segeberg zwangsversteigert.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bad Bramstedt
Foto: Sie waren in Partylaune: Elivia Buchner (von links), Ulrike Schenk, Lars Fuhlendorf sowie Thorsten Pohlmann.

Nach fünf Jahren Pause wurden auch in Bad Bramstedt die Narren am Rosenmontag wieder losgelassen. Im Kaisersaal stellte Thorsten Pohlmann mit seiner Lebensgefährtin Ulrike Schenk eine Party auf die Beine. Doch so richtig herumgesprochen hatte sich das Tanzvergnügen offensichtlich wohl nicht: Nur rund 150 Gäste kamen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wakendorf I:
Über die Unterbringung von Asylbewerbern informierte Bürgermeister Kurt Böttger. Es gab keine Proteste in der Einwohnerversammlung.

Fünf Asylbewerber werden bald in Wakendorf I ein Quartier finden. Um sie unterbringen zu können, soll das alte Sportlerheim umgebaut werden. Bürgermeister Kurt Böttger stellte den fast 30 Besuchern der Einwohnerversammlung im Dorfgemeinschaftshaus das Projekt vor. Proteste gab es keine.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Umweltverschmutzung
Foto: Baustoffreste in der Umelt: Polizei bittet um Mithilfe

In den vergangenen Tagen sind in Neversdorf und Struvenhütten im Kreis Segeberg erneut mehrere Plastiktüten mit Mineralwolle aufgefunden worden. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Minister in Bad Segeberg
Foto: Musste sich viele kritische Worte anhören: Schleswig-Holsteins Innenminister Stefan Studt.

Für kritische Fragen gab es am Montag beim Info-Abend zu den Flüchtlingsplänen im Levo-Park Beifall in der Mehrzweckhalle des Städtischen Gymnasiums. Die Besucher wollten von Innenminister Stefan Studt wissen, wie die geplante Erstaufnahme für bis zu 2000 Asylbewerber aussehen soll.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Garbek
Foto: Nach langen Monaten der Abstinenz konnte Jana Lenz (vorne, rechts) am Sonntag bei einem Konzert des Gospelchors Warder mitsingen.

„So langsam geht es wieder bergauf“, sagt Jana Lenz. Die an Leukämie erkrankte Frau aus Garbek darf endlich wieder an einem Konzert des Gospelchors teilnehmen. Vor einem Jahr hatte die Kirchengemeinde Warder eine ganztägige Knochenmarkspendersuche organisiert.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Blunk
Foto: Auch Gemüse mit leichten Mängeln kann schmecken, finden Saskia Otte (12, links) und Nele Pape (10) aus Blunk.

Bei Musik und in guter Stimmung feierten rund 200 Leute die zweite Slow-Food-Schnippelparty im Landhaus Schulze-Hamann in Blunk. Das Team hatte den Saal erneut zu einer großen Partyküche umfunktioniert und die Tische mit Brettern, Messern und Sparschälern bestückt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wiemersdorf
Foto: Reinhold und Heike Betker mit Enkeltochter Jule Doll (13 Monate) hatten ihren Spaß am närrischen Treiben.

Mit einem bunten Umzug lockten die Latuff-Narren Hunderte Menschen auf die Straße, darunter auch viele aus den umliegenden Dörfern und aus Bad Bramstedt. „Einfach geil!“, entfuhr es nicht nur einem der Zuschauer angesichts der bunten Kostüme.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige

Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung