20°/ 13° wolkig

Navigation:
Aktuelle Nachrichten Segeberg
Henstedt-Ulzburg
Foto: Henstedt-Ulzburgs Bürgermeister Stefan Bauer zeigt das umstrittene Gelände an den Pinnauwiesen, auf dem die Grundstücksgesellschaft Manke Einfamilien-, Doppel- und Reihenhäuser errichten möchte.

Am Sonntag, 11. Oktober, entscheiden die Henstedt-Ulzburger in einem Bürgerentscheid über die Bebauung der Pinnauwiesen im Bereich der Hamburger Straße/Kadener Chaussee/Brombeerweg. Dort soll ein Wohngebiet entstehen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
300000. Besucher
Foto: Nicht nur auf der Bühne ist viel los: Die Karl-May-Festspiele erwarten am Wochenende bereits den 300000. Besucher in diesem Jahr.

Die Karl-May-Spiele in Bad Segeberg erwarten bei ihrer Aufführung „Im Tal des Todes“ am Sonnabend ihren 300000. Besucher. Ein Rekord: In den vergangenen zwei Jahren war diese Marke erst in der 69. statt wie in diesem Fall bereits in der 64. Veranstaltung erreicht worden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Henstedt-Ulzburg
Foto: Löschmeister Werner Feld hat das Kinderfest der Henstedt-Ulzburger Feuerwehr mit vorbereitet und hofft, dass viele Besucher kommen werden.

Das beliebte Kinderfest in Henstedt-Ulzburg steht bevor. Die Freiwillige Feuerwehr hat in Zusammenarbeit mit einem Team von nord express und Segeberger Zeitung für Sonntag, 30. August, von 11 bis 17 Uhr ein spannendes Programm mit Löscheinsatz und Aktionen rund ums Feuerwehrhaus geplant.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Trappenkamp
Foto: Nach dem früheren Trappenkamper Bürgervorsteher Erwin Wengel wurde das Seniorenwohnhaus in der Danziger Straße in Trappenkamp benannt.

Eine der Institutionen Trappenkamps feiert ihr 20-jähriges Bestehen: das Erwin-Wengel-Haus in der Danziger Straße. Im Frühjahr 1995 zogen die ersten Bewohner ein in eine damals noch neue Einrichtung: Betreutes Wohnen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Meifort in Fahrenkrug
Foto: Nach den Erd- und Planierarbeiten wird in den nächsten Tagen das Fundament für die 90 mal 30 Meter große Meifort-Halle in Fahrenkrug geschüttet.

Das Fahrenkruger Gewerbegebiet am Kirchwegskamp wird um einen Betrieb erweitert: Das Landmaschinenunternehmen Meifort hat östlich der bereits bebauten Flächen mit der Errichtung einer Niederlassung begonnen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Itzstedt
Foto: Die diesjährigen Majestäten des Itzstedter Schützenvereins: Herbert Grün (Schützenkönig), Anna-Lena Kronbügel (Jungkönigin) und Cornelia Hoffmann (Schützenkönigin).

Am Freitag beginnt das Itzstedter Schützenfest, die längste Veranstaltung dieser Art im Kreis Segeberg. Die Majestäten sind bereits auf dem traditionellen Königsball in Juhls Gasthof proklamiert worden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rohlstorf
Foto: Nun ist auch die Ausrüstung der Freiwilligen Feuerwehr Rohlstorf wieder komplett und sogar auf einem besseren Stand als vorher.

Auf dem neuesten Stand ist nun die Ausstattung der Freiwilligen Feuerwehr Rohlstorf. Mit dem Kauf von neuen Schutzanzügen wurden die letzten materiellen Probleme nach dem Unglück vom 15. August 2014, als ein Auto mit Gastank bei einem Rettungseinsatz explodierte, behoben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Polizei
Foto: Die Polizeistreife ist von einem Raser abgehängt worden.

Viel zu schnell hat ein Motorradfahrer bei Bad Segeberg erst einen zivilen Streifenwagen der Polizei überholt und ist anschließend geflüchtet. Auf der A21 habe der Mann mit bis zu Tempo 200 und gefährlichen Fahrmanövern die Kontrolleure am Mittwoch abgeschüttelt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr