25°/ 15° wolkig

Navigation:
Aktuelle Nachrichten Segeberg
Bad Segeberg
Foto: An der Großen Seestraße finden sich mehrere gesprühte Hinterlassenschaften der jetzt geschnappten Täter.

Ein spektakulärer Coup ist der Bad Segeberger Polizei gelungen: Auf einen Schlag hat sie neun junge Sprayer erwischt – und über 150 Farbschmierereien aufgeklärt. Laut Polizeisprecherin Sandra Mohr sind die Täter im Alter von 15 bis 18 Jahren geständig. Der Sachschaden liege bei über 50000 Euro.

mehr
Bad Segeberg
Foto: Landesfinanzministerin Monika Heinold verabschiedete Dieter Fiesinger (2. von links), den langjährigen Leiter der Jugendakademie in Bad Segeberg und des Vorgängers „Mühle“, in den Ruhestand.

Er prägte die Jugendarbeit im Kreis Segeberg in den letzten Jahrezehnten: Dieter Fiesinger, einen der beiden Geschäftsführer des Vereins für Jugend- und Kulturarbeit im Kreis Segeberg (VJKA), verabschiedeten 200 Gäste mit einem großen Fest in den Ruhestand.

mehr
Bad Bramstedt
Foto: Bürgermeister Hans-Jürgen Kütbach (rechts) und Bürgervorsteherin Annegret Mißfeldt führten den Festzug gut gelaunt an.

„Ich denke, dass alle wieder kommen werden“, sagte Bürgermeister Hans-Jürgen Kütbach am Montag nach dem großen Musikfest.

mehr
Schulabschluss in Kisdorf
Foto: Sie haben ihren mittleren Schulabschluss in der Tasche: die Schülerinnen und Schüler der Klassen 10a und 10 b der Grund- und Gemeinschaftsschule Kisdorf.

Für 67 Abgänger der Grund- und Gemeinschaftsschule Kisdorf beginnt nun ein neuer Lebensabschnitt. Über die Hälfte von ihnen wird eine weiterführende Schule besuchen, um dort einen höheren Schulabschluss zu erlangen.

mehr
Kaltenkirchen
Foto: Auch die 10. Klassen nahmen Abschied von der Schulzeit und der Erich-Kästner-Schule.

Die Entlassfeier für die Absolventen war so wie immer – und doch ganz anders als sonst, wie Schulleiter Uwe Stegemann in seiner Rede feststellte. Zum letzten Mal wurden Schüler mit einem Zeugnis der Kaltenkirchener Kästner-Schule verabschiedet.

mehr
18. Internationales Musikfest
Foto: Nicht nur optisch setzte die FDF Pipeband aus Frederikshavn (Dänemark) einen Kontrapunkt. Mit ihren Dudelsäcken sorgten sie auch für ungewohnte Klänge.

Die Sahara-Winde vom Süden hinterließen beim 18. Internationalen Musikfest ihre Spuren. Anders als bei den meisten Festen zuvor, machten sich Publikum und Musiker deutlich rar am Sonnabend auf dem Bleeck – gefeiert wurde trotzdem.

mehr
Tensfeld
Foto: Tensfelds Bürgermeisterin Beatrix Klüver und Wehrführer Mike Mischker (rechts) nahmen den Liberalen Bürgerpreis aus der Hand des FDP-Kreisvorsitzender Stephan Holowaty entgegen.

300 Euro sind nicht viel Geld. Trotzdem herrschte im Tensfelder Dorfgemeinschaftshaus große Freude, als der Kreisvorstand der Segeberger FDP Urkunde und Preisgeld des Liberalen Bürgerpreises überreichte – für eine außergewöhnliche Hilfsaktion.

mehr
Bad Segeberg / Wahlstedt
Foto: Die Wahlstedter Brandschützer waren nach einem heftigen Blitzschlag an der Poststraße gefordert.

Barbara Wussow reckte bei den Karl-May-Spielen als Senorita Miranda gerade mit diabolischem Lachen die Arme in die Höhe, als sich hinter ihr am Himmel ein gezackter Blitz abzeichnete. Es folgte ein Donnerschlag, der die gerade erfolgte Explosion der Cantina bei „Im Tal des Todes“ sogar noch übertönte.

mehr