4°/ 1° Schneeregen

Navigation:
Aktuelle Nachrichten Segeberg
Das Phänomen Line Dance
Foto: Eine kleine Frauengruppe trainiert an jedem Montag Line Dance im Gemeindehaus in Rickling.

Gezählt hat die Line-Dance-Clubs im Kreis Segeberg noch niemand. Und stetig wächst die Gemeinde der Tänzer. Gerade erst hat sich die neueste Gruppe in Rickling gegründet. Überwiegend Frauen bewegen sich dabei nach Ansage in Reihen und Linien. Bei großen Treffen kommen mitunter Hunderte Line-Dancer zusammen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Henstedt-Ulzburg
Foto: Das letzte Gemeindefest wurde 2013 gefeiert. Im vergangenen Jahr fiel es aus.

Bei den letzten Gemeindefesten in Henstedt-Ulzburg ließ sich nicht mehr verbergen, dass die Luft raus war. Die Besucherzahlen gingen zurück, es gab weniger Stände, im vergangenen Jahr fiel die Veranstaltung sogar aus. Daher soll nun ein völlig neues Konzept her, das einen richtigen Neustart zulässt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Trappenkamp
Foto: Cordula Schultz ist in Trappenkamp als Leiterin der Kindertagesstätte „Pusteblume“ bekannt. Jetzt bewirbt die 50-Jährige sich als SPD-Direktkandidatin für den Wahlkreis Segeberg-Ost.

In Trappenkamp kennt sie jeder, im Kreisgebiet einige, auf landespolitischer Bühne ist sie ein unbeschriebenes Blatt. Cordula Schultz ihren will bei der Landtagswahl im nächsten Jahr kandidieren. Die 50-Jährige, die die Awo-Kindertagesstätte „Pusteblume“ leitet, bewirbt sich als SPD-Direktkandidatin im Wahlkreis Segeberg-Ost.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Henstedt-Ulzburg
Foto: Ole-Christopher Plambeck (links) und Claus Peter Dieck (rechts) mit dem CDU-Bundestagsabgeordneten und Segeberger Kreisvorsitzenden Gero Storjohann.

Der Termin für Landtagswahl im Frühjahr 2017 steht noch gar nicht fest, aber die ersten Kandidaten laufen sich schon warm. Im Bürgerhaus in Henstedt-Ulzburg stellten sich ihren Parteifreunden die beiden CDU-Bewerber vor, die im Wahlkreis 26 Segeberg-West den bisherigen Landtagsabgeordneten Volker Dornquast beerben möchten: Claus Peter Dieck (49) und Ole-Christopher Plambeck (30).

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bad Bramstedt
Foto: Im Stundentakt fährt der Bus vom Bleeck zum Bahnhof nach Wrist. In knapp einer Stunde ist so der Hamburger Hauptbahnhof erreicht.

Die seit gut einem Jahr bestehende Busverbindung zwischen Bad Bramstedt und Wrist mit Anschluss an die Bahnen nach Hamburg wird die nächsten Jahre weiter verkehren. Im vergangenen Jahr stiegen 6000 Fahrgäste ein – „für eine Überlandlinie ist das schon in Ordnung“, befand Cliff Lüers vom Kellinghusener Busunternehmen „Die Linie“.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gewerkschaftstreffen
Foto: Sebastian Kratzert (39, rechts) aus Elmshorn wurde zum neuen Vorsitzenden der Regionalgruppe Segeberg-Pinneberg in der Gewerkschaft der Polizei gewählt. Vorgänger Reimer Kahlke (58) aus Wahlstedt übernahm Kratzers Stellvertreteramt.

Die Polizei steht mit dem Rücken zur Wand. Darin waren sich während einer Konferenz der Regionalgruppe Segeberg-Pinneberg in der Gewerkschaft der Polizei (GdP) alle 60 Besucher in der Quickborner Feuerwehrwache einig. Auch darin, dass die Polizei sich seit einem Jahr mitten in einer Aufgabenexplosion wiederfindet.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Polizei

Einbruch in ein Bad Segeberger Reisebüro: In der Nacht zu Donnerstag wurden die Geschäftsräume in der Straße Am Landratspark gewaltsam geöffnet und mehrere Computer geklaut. Die Polizei bittet um Mithilfe.

mehr
Flüchtlingsunterkunft Bad Segeberg
Foto Viele Besucher der gemeinsamen Einwohnerversammlung von Bad Segeberg und Fahrenkrug in der Mehrzweckhalle hätten gern mehr Informationen zum Thema Sicherheit bekommen.

Die angestrebte personelle Besetzung der festen Polizeiwache für die Erstaufnahmeeinrichtung in Levo-Park wirft Fragen auf. Bislang hatten Ministerium und Polizeidirektion von sechs Beamten (inklusive Leiter) gesprochen, in dieser Woche war nun erstmals von zehn Uniformierten die Rede.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige

Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung