8°/ 3° Regen

Navigation:
Aktuelle Nachrichten Segeberg
Fall George
Gegen Ex-Möbel-Kraft-Chef Dr. Gunnar George wird wegen Untreue und Betrugs ermittelt. Gestern fanden 19 Hausdurchsuchungen in Hamburg, Berlin und im Kreis Segeberg statt.

Im Fall des ehemaligen Möbel-Kraft-Chefs Dr. Gunnar George unternahmen Kieler Staatsanwälte und Wirtschaftskriminalisten am Freitag 19 großangelegte Hausdurchsuchungen in Berlin, Hamburg und im Kreis Segeberg und beschlagnahmten Beweismaterial.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kleines Theater Wahlstedt
Bei „Sound Of Cinema“ werden Filmhits mehrerer Jahrzehnte gespielt, gesungen und in aufwändigen Choreografien getanzt.

Die Saison im Kleinen Theater am Markt ist im letzten Drittel angekommen. Bis der Vorhang in der Spielzeit 2015/16 zum letzten Mal fällt, stehen dem Publikum noch viele unterhaltsame Abende bevor, für die es auch noch Karten gibt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Großenaspe
Seit Jahren bemüht sich die Gemeinde Großenaspe um einen Radweg entlang der Kreisstraße 111 zwischen Bimöhlen und Großenaspe.

Die Planung des seit vielen Jahren gewünschten Radweges zwischen Bimöhlen und Großenaspe stößt auf Probleme. Weil die Kreisverkehrsaufsicht wegen der Rechtslage keine Benutzungspflicht für den Radweg anordnet, werden vom Land keine Zuschüsse fließen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kaltenkirchen
Der nebenamtliche Vorstand des Bauvereins Kaltenkirchen, Peter Göttsche (links), hat mit Christian Schwalger seit Anfang Februar wieder einen hauptamtlichen Vorstand an der Seite.

Das genossenschaftliche Wohnungsunternehmen Bauverein hat an der Spitze unruhige Zeiten hinter sich. In den vergangenen Jahren gab es in Vorstand und Aufsichtsrat mehrere Wechsel Als neuer hauptamtlicher Vorstand ist seit 1. Februar Christian Schwalger (35) im Amt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bad Bramstedt
Die Saatkrähe steht unter strengem Naturschutz. Sie darf nur mit behördlicher Genehmigung verscheucht werden.

Ab Montag, 8. Februar, wird es morgens wieder laut in Bad Bramstedt. Wie in den Vorjahren beginnt dann die sogenannte „akustische Krähenvergrämung“. Früh morgens werden Böllerschüsse mit Vogelschreckmunition abgegeben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bad Bramstedt
Petra Brennecke (3. von rechts) und Nathalie Schwolow (2. von rechts) im Gespräch mit interessierten „Wunsch-Großeltern“ im Schlosssaal.

Nathalie Schwolow vom Familienzentrum Mullewapp und Petra Brennecke von der evangelischen Familienbildungsstätte wollen das Projekt „Großeltern vor Ort“ auf den Weg bringen. Im „Forum im Schloss“ stellten sie ihr Projekt vor, das Ältere und Kinder zusammenbringt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Fahrenkrug
1600 Einheimische leben in Fahrenkrug. Nun soll die Gemeinde 150 Flüchtlinge aufnehmen – fast 10 Prozent davon.

Einwohner und Kommunalpolitiker Fahrenkrugs sind besorgt und verärgert. Das wurde in der Diskussion um einen Acht-Punkte-Forderungskatalog zur Flüchtlingspolitik an Innenminister Studt deutlich. Enttäuschung herrscht über die Informationspolitik des Landes.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bad Bramstedt
Die Deutsche Glasfaser, die ländliche Kommunen, wie hier in Hartenholm, mit Breitband versorgt, möchte auch in Bad Bramstedt aktiv werden.

Dass in Bad Bramstedt verschiedene Unternehmen Breitbandtechnologie für schnelles Internet anbieten wird sich am Ende wohl äußerst positiv auf die städtische Infrastruktur auswirken. Aus dem Munde eines Experten hört sich das so an: „Sie haben ein Luxusproblem.“

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige

Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung