21°/ 14° Gewitter

Navigation:
Aktuelle Nachrichten Segeberg
Mehrfach überschlagen
Foto: Ein Mann kam mit seinem Wagen von der Straße und überschlug sich mehrfach.

Bei einem Verkehrsunfall auf der ehemaligen Bundesstraße 430 bei Willingrade (Kreis Segeberg) ist gegen 7 Uhr ein Autofahrer schwer verletzt worden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kisdorf
Foto: Carl-Heinz Warner, Vorstand des Sportvereins, klagt über den ramponierten Rasen des Fußballplatzes. Für eine Sanierung benötigt der Verein Geld.

Kleiner Flyer, große Wirkung. Im seit Wochen schwelenden Konflikt zwischen dem Vorstand des SSC Phoenix Kisdorf und der Gemeinde Kisdorf hat ein Schreiben des Sportvereins die Fronten weiter verhärtet. Darin wirft der SSC den Kommunalpolitikern vor, kein Herz für Kinder zu haben.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bad Bramstedt
Foto: Sabine Baumbach (von links) gibt Thiemo Schinck und Olli Breitfeld Waren ab, die sie nicht losgeworden ist. Die beiden kommen aus Kellinghusen, wo sie eine ähnliche Einrichtung betreiben.

Nicht nur mehr freiwillige Helfer stehen auf Sabine Baumbachs Wunschzettel. Die Vorsitzende der Bramstedter Tafel hätte gerne zusätzlich auch mehr Unterstützung von der Stadt. „Immerhin versorgen wir alle Flüchtlinge mit, die die Stadt zu uns schickt“, sagt sie.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Staatsschutz ermittelte
Foto: Bürgermeister Dieter Schönfeld verspricht umgehende Nachbesserung im Computersystem der Stadt Bad Segeberg.

Der kriminelle Schmierfink kommt ungestraft davon: Selbst Experten für Cyber-Crime kommen dem Urheber eines anonymen Schreibens an die Stadt Bad Segeberg nicht auf die Spur. Schuld daran ist das Computersystem im Rathaus. Bürgermeister Dieter Schönfeld verspricht umgehende Nachbesserung.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kaltenkirchen
Foto: Dr. Hans-Jürgen Tecklenburg und Diplom-Sozialarbeiterin Judith Maiwald beraten für die ATS.

Die ambulante und teilstationäre Suchthilfe (ATS) ist im vergangenen Jahr wieder intensiv genutzt worden. Insgesamt suchten 537 Personen persönliche Gesprächskontakte in Kaltenkirchen. Außerdem wurden etwa 100 weitere Männer und Frauen unterstützt, die von harten Drogen loskommen wollen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Neue Broschüre
Foto: Sie haben gemeinsam die Neuauflage der Broschüre des Kinderschutzbundes „Gut geschützt gegen sexuelle Gewalt“ verwirklicht und auf den Weg gebracht: (von links) Marion Laaser, Gerti Teske, Margrit Brandt, Susanne Lipponen, Lars Petersen und Kai Gräper.

Abfällige sexuelle Bemerkungen, Handgreiflichkeiten, aber auch Berührungen an unpassender Stelle, Vergewaltigungen – Kinder sind sexueller Gewalt ausgesetzt. Wie man Schutz und Hilfe findet – das und vieles mehr fasst eine neue Broschüre des Kinderschutzbundes in Segeberg zusammen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Leezen
Foto: Die Vorstandsmitglieder der Raiba Leezen Holger Petersen (links) und Peter Kling ehrten ihren Prokuristen Heinrich Reher für seine 40-jährige Mitarbeit in der Bank mit der Ehrenmedaille in Gold des Genossenschaftsverbandes.

Die Raiba Leezen kann auf eine gute Entwicklung und eine erfreuliche Bilanz blicken. Das erfuhren die Mitglieder der Vertreterversammlung der Raiffeisenbank. Sie bekommen 4,5 Prozent Dividende. Die Bank übte dennoch Kritik: Die kleinen Banken litten besonders unter der Regulierung des Gesetzgebers.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wahlstedt
Songs aus „Sister Act“ und vielen anderen Werken bietet die „Musical Night“,

Wenn am Mittwoch, 1. Juni, der Kartenverkauf für die Saison 2016/17 am Kleinen Theater am Markt beginnt, können die Besucher zwischen knapp 50 Veranstaltungen wählen. Geboten werden in der 42. Spielzeit Komödien, Schauspiele, Kabarett, Musik sowie Stücke für Kinder.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige

Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung