31°/ 19° wolkig

Navigation:
Stromhändler Flexstrom ist insolvent

Energie Stromhändler Flexstrom ist insolvent

Der bundesweite Stromanbieter Flexstrom ist zahlungsunfähig. Das Unternehmen mit mehr als 500 000 Kunden meldete am Freitag Insolvenz an. Wer eine Vorauszahlung an Flexstrom geleistet hat, muss damit rechnen, sein Geld nicht zurückzubekommen.

Voriger Artikel
Dax lässt nach Erholung der beiden Vortage Federn
Nächster Artikel
EU sucht nach alternativer Finanzierung für Kleinunternehmen

Schriftzug über dem Eingang des Firmensitzes des Strom-Discounter Flexstrom in Berlin.

Quelle: Paul Zinken

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel Voriger Artikel
Nächster Artikel Nächster Artikel
KN-Redakteur/in Deutsche Presse-Agentur dpa

Mehr aus News - Aktuelle Nachrichten Wirtschaft - Aus der Welt 2/3