19°/ 12° Regenschauer

Navigation:
News - Aktuelle Nachrichten aus der Welt - Panorama
Tiere
Ein US-Zahnarzt soll den bekannten 13 Jahre alten Löwen namens Cecil in Simbabwe getötet haben.

Ein amerikanischer Jäger hat in Simbabwe den berühmten Löwen Cecil getötet und damit einen Sturm der Entrüstung ausgelöst. Der 13 Jahre alte Löwe mit der schwarzen Mähne galt als Wahrzeichen des Hwange-Nationalparks im Nordwesten des afrikanischen Landes in der Nähe der Victoriafälle.

mehr
Tatortkommissar
Foto: Interessiert an der Arbeit am Münchener Oberlandesgericht: Kiels Tatort-Kommissar Axel Milberg.

Der Kieler „Tatort“-Kommissar Axel Milberg (58) hat den Prozess um die Mordserie des „Nationalsozialistischen Untergrunds“ besucht. „Ich wohne in der Nähe und wollte mir das Spektakel mal anschauen“, sagte Milberg der „Bild“-Zeitung (Mittwoch).

mehr
Verkehr
Eine Innenaufnahme des Wattkopftunnels bei Ettlingen in Baden-Württemberg.

Europas Tunnel sind so sicher wie noch nie. Beim neuesten ADAC-Tunneltest bewerteten die Fachleute 14 von 20 Röhren mit "sehr gut", alle übrigen schnitten mit "gut" ab.

mehr
Tiere
Silbermöwe (Larus argentatus) auf der Insel Rügen,

Seit Alfred Hitchcocks "Die Vögel" ist eigentlich klar, dass man Möwen nicht trauen kann. Wie in einer Szene dieses Films sei es gewesen, sagt Sue Atkinson. Ein Foto zeigt ihre Kopfwunde.

mehr
Leute
Jan Ullrich will Lehren aus seiner Alkoholfahrt ziehen.

Ex-Radprofi Jan Ullrich (41) verspricht, Lehren aus seiner Alkoholfahrt zu ziehen. "Ich laufe mit anderen Augen durch die Welt", sagte er dem Magazin "Bunte".

mehr
Film
Gérard Depardieu in St. Petersburg.

Gérard Depardieu (66), Wahl-Russe und französischer Filmstar, darf für die kommenden fünf Jahre nicht mehr in die Ukraine reisen. Dies sei im Interesse der nationalen Sicherheit, begründete der Geheimdienst der Ex-Sowjetrepublik am Dienstag knapp.

mehr
Notfälle
Das Wohnhaus einer seit dem 23.07.2015 verschwundenen Familie.

Bei der Suche nach der dreiköpfigen Familie aus Niedersachsen konzentrieren sich die Ermittler jetzt auf das persönliche Umfeld der Vermissten. "Wir befragen Nachbarn, Arbeitskollegen und Bekannte, um Hinweise auf den Aufenthaltsort der Familie zu erhalten", sagte Polizeisprecher Jan Krüger am Mittwoch in Buchholz.

mehr
Hochschulen
Der vierzehnjährige Conrad Lempert wird am 1. Oktober sein Informatikstudium in IT-Systems Engineering aufnehmen.

Früh übt sich, wer Talent hat: Ein 14-jähriger Abiturient wird am 1. Oktober sein Informatikstudium am Hasso-Plattner-Institut (HPI) in Potsdam beginnen. Damit ist Conrad Lempert nach Angaben des HPI vom Mittwoch Deutschlands jüngster Student.

mehr