20°/ 13° wolkig

Navigation:
Mutmaßlicher Kino-Amokläufer erstmals vor Gericht

Kriminalität Mutmaßlicher Kino-Amokläufer erstmals vor Gericht

Der mutmaßliche Amokschütze von Aurora hat bei seinem ersten Auftritt vor Gericht geschwiegen. Dem 24-Jährigen, der bei einer "Batman"-Kinopremiere zwölf Menschen getötet haben soll, droht die Todesstrafe.

Voriger Artikel
Fürstenpaar aus Monaco in London bei Olympia
Nächster Artikel
Wasser für 400 Jahre unter Namibias Wüste entdeckt

Der mutmaßliche Amokschütze von Aurora wirkte teilnahmslos und benommen bei seinem ersten Auftritt vor Gericht.

Quelle: RJ Sangosti

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel Voriger Artikel
Nächster Artikel Nächster Artikel
Mehr aus News - Aktuelle Nachrichten aus der Welt - Panorama 2/3