8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Nachrichten: Politik
Stichwahl

Wer wird neuer Lübecker Bürgermeister?

Foto: Wahlkampfplakate von Jan Lindenau, dem SPD-Bürgermeisterkandidatren und Kathrin Weiher, der gemeinsamen Bürgermeisterkandidatin von CDU, Grüne, Linke, FDP und BfL, sind in Lübeck zu sehen.

Am Sonntag entscheidet sich endgültig, wer 229. Bürgermeister der Hansestadt Lübeck wird. In einer Stichwahl treten Kathrin Weiher (parteilos) und Jan Lindenau (SPD) gegeneinander an.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
„Paradise Papers“

Peter Harry Carstensen wehrt sich gegen Kritik

Foto: Das private Museum, mit öffentlichem Geld in Höhe von 2,7 Millionen Euro gefördert, sei „aus versteuertem Geld“ realisiert worden, bekräftigte Carstensen.

Peter Harry Carstensen (CDU) hat die Vorwürfe im Zusammenhang mit den sogenannten „Paradise Papers“ zurückgewiesen. Der frühere Ministerpräsident Schleswig-Holsteins holte zum Gegenschlag aus.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Einbruchschutz

Land will Maßnahmen auch 2018 fördern

Foto: Einbrecher dringen überwiegend durch Fenster, Balkon- oder Terrassentüren ein. Deshalb sollte in diesem Bereich an sinnvollen technischen Sicherungen nicht gespart werden.

Schleswig-Holsteiner können für den Einbruchschutz in diesem Jahr keine Landeszuschüsse mehr bekommen. Die Mittel seien aufgebraucht. Allerdings kündigte Innenminister Hans-Joachim Grote (CDU) am Freitag an, 2018 wieder ein ähnliches Programm aufzulegen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Jamaika-Sondierungen

Kubicki ohne frische Hemden in Berlin

Foto: FDP Parteivize Wolfgang Kubicki (M) hat keine frischen Hemden mehr in Berlin. Und sei Frau will ihm keine bringen. Ministerpräsident Daniel Günther (links) äußerst sich enttäuscht über den Verlauf der Gespräche.

FDP-Vize Wolfgang Kubicki muss bei den Jamaika-Sondierungen vorerst auf getragene Hemden zurückgreifen. Nachdem sich Union, FDP und Grünen am frühen Freitagmorgen auf eine Fortsetzung der Gespräche verständigt hatten, klagte der 65-Jährige , dass er keine frischen Hemden mehr habe.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
GdP-Delegiertentag

Klaus Schlies Wutrede zur Rocker-Affäre

Foto: Klaus Schlie war von 2009 bis 2012 Innenminister. Seitdem ist der CDU-Politiker Landtagspräsident.

Ein Ex-Innenminister ist außer sich: Noch bevor der Untersuchungsausschuss zur Rocker-Affäre überhaupt eingesetzt wurde, hat Landtagspräsident Klaus Schlie (CDU) auf dem GdP-Delegiertentag in einer Wutrede mediale Vorverurteilungen gegeißelt. In der Opposition sorgte der Auftritt für Befremden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Traditionsschiffe

Kiel und Berlin vereinbaren Dialog

Foto: Im Tauziehen um die Zukunft der Traditionsschifffahrt hat Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Günther das Vorgehen des Bundesverkehrsministeriums scharf kritisiert.

Im Konflikt um die Traditionsschifffahrt haben Bundesverkehrsminister Christian Schmidt (CSU) und Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) am Donnerstag einen weiteren Dialog vereinbart.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Stegner twittert

Dauerfeuer gegen die Grünen

Foto: Besonders gern nimmt Stegner Umweltminister Robert Habeck aufs Korn.

Fünf Jahre lang haben SPD und Grüne in Schleswig-Holstein ziemlich harmonisch miteinander regiert. Doch nach der Entscheidung der Grünen für ein Bündnis mit CDU und FDP lässt SPD-Fraktionschef Ralf Stegner am einstigen Partner kaum noch ein gutes Haar.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Landwirtschaft

Habeck für baldiges Aus für Glyphosat

Foto: Die Verpackung eines Unkrautvernichtungsmittel, das den Wirkstoff Glyphosat enthält.

Baldiges Ende für Glyphosat auf den Äckern oder nicht? Der Unkrautvernichter ist auch in Schleswig-Holsteins Jamaika-Koalition umstritten. Die Grünen sind für ein Verbot, CDU und FDP aber dagegen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige