22 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Nachrichten: Politik aus der Welt
Lösung nur mit dem Iran

Ex-Generalinspekteur kritisiert US-Versäumnisse in Afghanistan

Harald Kujat

Der ehemalige Bundeswehr-Generalinspekteur Harald Kujat hat die USA für deren Afghanistan-Strategie angegriffen. „Eine reine Verstärkung der Truppen bringt gar nichts“, sagte Kujat dem RedaktionsNetzwerks Deutschland (RND), „nur in Verbindung mit einer politischen Strategie ist eine Aufstockung sinnvoll. Diese sehe ich bisher nicht.“

  • Kommentare
mehr
Intensive Überwachung

Trump bringt Secret Service in Geldnöte

US-Präsident Donald Trump

Der Secret Service ist wegen der intensiven Bewachung von Donald Trump und dessen Familie in größeren Geldnöten. 1000 Agenten hätten bereits jetzt das erlaubte Maß an Überstunden und zusätzlicher Bezahlung erreicht, sagte der Chef der Behörde, Randolph Alles.

mehr
Nach Erdogan-Kritik

Sigmar Gabriels Frau wird bedrängt und belästigt

Außenminister Sigmar Gabriel (SPD)

Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) hat über persönliche Drohungen gegen seine Familie berichtet, die im Zusammenhang mit den aktuellen Auseinandersetzungen zwischen ihm und dem türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan stünden.

mehr
Kopf der Terrorzelle

Spanische Polizei bestätigt Tod des gesuchten Imams

Einsatzkräfte untersuchen in Alcanar (Spanien) die Trümmer eines Wohnhauses. Die Explosion dort hängt nach Ansicht der Ermittler mit den Terroranschlägen in Barcelona und Cambrils zusammen.

Der wegen der Terrorattacken in Spanien gesuchte Imam Abdelbaki Es Satty ist tot. Er sei bei der Explosion vergangenen Mittwoch in Alcanar südlich von Barcelona getötet worden, bestätigte der Polizeichef von Katalonien am Montag. In dem Haus in Alcanar sollen die Terroristen ihre Anschläge vorbereitet haben.

mehr
Vor 25 Jahren

Das Pogrom von Rostock

Vor 25 Jahren griffen Rechtsextreme im Stadtteil Lichtenhagen unter dem Beifall ganz normaler Bürger tagelang Asylbewerber und Gastarbeiter an. Wie konnte es dazu kommen? Und was denken die Menschen aus dem Sonnenblumenhaus heute?

mehr
Terror in Spanien

Mutmaßlicher Barcelona-Attentäter erschossen

Westlich von Barcelona wurde ein Mann mit einer Sprengstoffweste niedergeschossen. Nach Polizeiangaben handelt es sich dabei um den gesuchten Younes Abouyaaqoub, den mutmaßlichen Attentäter von Barcelona.

  • Kommentare
mehr
Duell um die Kanzlerschaft

Merkel und Schulz starten offiziell in den Wahlkampf

Geht an den Start: Martin Schulz wählte am Montagabend Bremen auf Auftakt für seine Wahlkampftour.

Viele dutzend Auftritte und Tausende Kilometer Wegstrecke: Kanzlerin und Kanzlerkandidat ringen bis 24 September um Wählerstimmen – für die SPD ist es ein Millionenprojekt.

  • Kommentare
mehr
Terroranschläge in Spanien

Zahl der Todesopfer auf 15 gestiegen

Traurige Gewissheit: Der Attentäter von Barcelona hat auf der Flucht einen weiteren Menschen ermordet. Damit steigt die Zahl der Toten auf 15.

  • Kommentare
mehr
Anzeige