7 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
134 "Tornado"-Einsätze im Anti-IS-Kampf

Terrorismus 134 "Tornado"-Einsätze im Anti-IS-Kampf

Die Bundeswehr hat den Kampf gegen die Terrororganisation Islamischer Staat (IS) im Januar und Februar mit 134 "Tornado"-Aufklärungsflügen unterstützt. Für wie viele Bombardements in Syrien und im Irak die gewonnenen Daten genutzt wurden und wie viele Kämpfer und Zivilisten dabei ums Leben kamen, bleibt aber im Dunkeln.

Voriger Artikel
Altmaier sieht Streit um Flüchtlingsobergrenzen als erledigt an
Nächster Artikel
Steuereinnahmen im Februar weiter gestiegen

Der «Tornado»-Einsatz hatte im Januar begonnen. Inzwischen sind sechs der Aufklärungsjets im türkischen Incirlik stationiert. Foto Axel Heimken/Archiv

Quelle: Axel Heimken
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Deutsche Presse-Agentur dpa

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
Luftwaffe
Foto: Werden bald in Schleswig angelernt: "Tornado"-Flieger der Luftwaffe.

Die Luftwaffe verlegt die Ausbildung von „Tornado“-Piloten aus den USA nach Schleswig. Wie Medien am Dienstag unter Berufung auf Bundeswehr-Kreise berichteten, könnten 14 zusätzliche Kampfjets bereits von 2017 an zum Taktischen Luftwaffengeschwader 51 „Immelmann“ nach Jagel und Kropp umziehen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Politik aus der Welt 2/3