9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Abdeslam wollte sich beim Länderspiel in Paris sprengen

Terrorismus Abdeslam wollte sich beim Länderspiel in Paris sprengen

Der in Brüssel gefasste Top-Terrorist Abdeslam hatte Fußballfans im Visier. Beim Länderspiel Deutschland-Frankreich in Paris wollte er sich in die Luft sprengen. Aber dann machte er einen Rückzieher.

Voriger Artikel
Hoffnung und Skepsis nach Flüchtlingspakt mit der Türkei
Nächster Artikel
Unionspolitiker schmeicheln Kretschmann

Währedn des Länderspiels am 13. November hatten sich drei Selbstmordattentäter vor dem Stadion in die Luft gesprengt, ein Passant starb dabei. Foto: Ian Langsdon/Archiv

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik aus der Welt 2/3