7 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Alfa vs. ALfA - Neuer Partei von Lucke droht Ärger

Parteien Alfa vs. ALfA - Neuer Partei von Lucke droht Ärger

Die Partei gibt es erst wenige Stunden - da droht der Neugründung von AfD-Gründer Bernd Lucke bereits Ärger. Und zwar wegen ihres Namens: Alfa. Die Aktion Lebensrecht für Alle (ALfA) will rechtliche Schritte wegen der gleichen Abkürzung prüfen.

Voriger Artikel
Süden profitiert besonders von Dobrindts Straßenbau-Milliarden
Nächster Artikel
Gabriel treibt Wirtschaftskooperation mit Iran voran

Der ehemalige Parteichef der AfD, Bernd Lucke, lässt sich nach Gründung der neuen Partei ALFA feiern. Lucke führt die Neugründung als Vorsitzender.

Quelle: Uwe Zucchi
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
Neue Lucke-Partei
Foto: Auch im Norden in der Kritik: Die neue Partei "Alfa" des ehemaligen AfD-Gründers Bernd Lucke.

Kritisch, zurückhaltend und schroff ablehnend – so reagieren Parteien in Schleswig-Holstein auf die neue Partei Alfa (Allianz für Fortschritt und Aufbruch) des einstigen AfD-Chefs Bernd Lucke.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Politik aus der Welt 2/3